Karstens Wetterwelten

Aktuelles zum Wetter 2023





24.01.2023:
Schnee fiel zwar am Wochenende, aber er blieb in Dresden nicht liegen ...zumindest kurz war mal wieder Winter!


19.01.2023:
Tagsüber war es dann trocken, abends nochmals Schneenachschub und eine kalte Nacht.
Besonders viel Schnee gab es im Zittauer Gebirge und örtlich in Brandenburg ... (bis 15 cm).
An der Nordsee und inzwischen auch NRW sorgt ein sogenanntes Polartief für Wirbel: https://www.wetteronline.de/wetterticker/wetter-highlight-seltenes-polartief-im-anmarsch--f196b5e5-6647-43de-88b9-223966483a6c
Am Wochenende zieht ein Tief von Südosteuropa kommend (!) nach Deutschland und soll nochmals 10-15 Schnee bringen!!!


18.01.2023
Weiße Überraschung - Schneedecke in Dresden am Morgen, Verkehrschaos in Sachsen ...


15.01.2023

Heute morgen Kaltfrontdurchgang - Temperatur"sturz" von 11 auf 5°C zwischen 07 und 10 Uhr. Im Verlauf der nächsten Woche Temperaturen um 0° und etwas Schnee möglich.
Es blühen Winterlinge, Schneeglöckchen, Krokusse, Zaubernuss und erste Blüten der Forsythie. Außerdem gibt es einzelne Löwenzanhblüten und Pusteblumen!

Tabelle "Extremwerte Klima" für Sachsen aktualisiert. Bemerkenswert: Dresden-Klotzsche und Hof mit neuen Temperaturrekorden (bisher 2015/2009), Windspitzen Plauen und Hof nahe am Allzeitrekord, wenig Schnee, nur wenige Starkregenereignisse im Jahr 2022 (in Dresden, Görlitz und Hof gar keine).
Zu finden unter "Wetterübersichten".


06.01.2023

Das Jahr begann mild, ohne Schnee - dafür mit Regen und Sturm.