Karstens Wetterwelten

Der Wetter - Rückblick: Letzter Monat

Februar 2024

Der Februar 2024 war extrem warm mit 4,8 bis 5,9 Grad über dem Mittel 1991-2020. Der bisher wärmste Februar im Jahr 1990 wurde deutlich übertroffen. Entsprechend gab es nur wenige Frosttage und nur auf dem Fichtelberg einen Eistag - mit der Höchsttemperatur knapp unter dem Gefrierpunkt bei -0,1°C. Auch Schnee war deutlich Mangelware, der Fichtelberg war ab 25. Februar praktisch schneefrei. Dabei hatte der Februar reichlich Niederschlag im Gepäck, der aber fast ausschließlich als Regen viel (116-222%). Die Sonne ließ sich zu selten sehen.


Ort Temperatur (°C) Niederschlag (mm) Sonnenschein (Std.) Frostt.
Eistage
Schneet.
Dresden-Klotzsche 7,0 (+5,5) 72,5 (222%) 55,3 (67%) 3 (-13) 0 (-5) 0 (-11d)
Dresden-Loschwitz 7,3 (+5,6) 73,6 (204%) 49,3 (69%) 4 0 0
Görlitz 6,8 (+5,9) 74,4 (210%) 44,3 (55%) 5 (-12) 0 (-6) 0 (-14d)
Lichtenhain-Mitt. 6,1 (+5,6) 95,2 (202%) 44,1 (60%) 6 (-12) 0 (-7) 1 (-13d, 1cm)
Zinnwald-Georg. 2,7 (+5,6) 104,0 (159%) 38,3 (54%) 12 (-13) 0 (-15) 1 (-22d, 5cm)
Fichtelberg 1,0 (+4,8) 95,5 (116%) 47,2 (60%) 19 (-7) 1 (-17; -0,1°C) 24 (-1d, 65cm)
Plauen / V. 6,1 (+5,4) 50,4 (168%) * 6 0 1 (1cm)
* Wieder zeitweise Ausfälle an den Messstationen.
** ehrenamtliche "klassische" Handmessung


Niederschlagsmessstationen der Region

Hinweis: teilweise wird der neueste Referenzzeitraum 1991-2020 verwendet, dieser ist aber nicht für alle Stationen verfügbar. Deshalb hat der prozentuale Vergleich etwas von "Äpfel mit Birnen vergleichen" ...

Mehr Niederschlag als üblich - teils über das Doppelte!

(Angaben in mm)
StationIst-WertSoll-Wert Vergleichszeitraumprozentual
Lohmen85,241,21981-2010207%
Sebnitz102,7 **58,91961-1990 (Reihe endet 1996)174%
Rosenthal-Bielatal66,451,51991-2020129%
Karsdorf58,347,01991-2020124%
Reinberg72,244,01991-2020164%
Lauenstein-Stadt73,262,71991-2020117%
Fürstenwalde67,533,31971-2000 (Reihe endet 2006)203%
Dresden-Hosterwitz65,335,91991-2020
182%
* Wieder zeitweise Ausfälle an den Messstationen.
** ab sofort neue Station (Kachelmann) bei Hertigswalde
Mit Dank an Mathias für die Daten!


Der Wetter - Rückblick: Letzter Jahreszeitraum

Winter 2023/24

Auch hier gilt der neue Referenzzeitraum 1991-2020!

Der Winter 2023/24 war insgesamt zu mild, zu nass und zu schnee- und sonnenarm.
Die Temperaturen lagen um drei Grad über dem langjährigen Mittel, auf dem fichtelberg um 2,3°. Die Sonnenstunden erreichten nur örtlich die 100%-Marke, teils fehlten um 30 Prozent. Der Niederschlag lag zwischen 115% (Fichtelberg) und 186% (DD-Klotzsche). Die langjährige Dürre der Böden in Sachsen und Gesamtdeutschland wurde durch die letzten feuchten Monate nahezu vollständig beseitigt.
Es gab oft nur die Hälfte der sonstigen Frosttage, ähnliches gilt für die Eistage.
Schnee lag - außer in den Kammlagen - nur wenige Tage, weniger als die Hälfte der üblichen Zeit. Aber immerhin war es selbst im Elbtal einige Tage winterlich.

Ort Temperatur (°C) Niederschlag (mm) Sonnenschein (Std.) Frosttage
Eistage
Schneetage
Dresden-Klotzsche 4,2 (+2,9) 220 (186%) 173 (85%) 27 (-24) 10 (-9) 14 (-20d, 7cm)
Dresden-Loschwitz 4,4 (+2,9) 206 (152%) 187 (116%) 27 9 13 (8cm)
Görlitz 3,8 (+3,3) 199 (163%) 134 (67%) 28 (-26) 8 (-14) 20 (-21d, 11cm)
Lichtenhain-Mitt. 3,0 (+2,8) 255 (150%) 148 (91%) 40 (-18) 15 (-11) 25 (-19d, 15cm)
Zinnwald-Georg. 0,0 (+2,9) 341 (147%) 132 (85%) 62 (-22) 22 (-28) 62 (-17d, 65cm)
Fichtelberg -1,3 (+2,3) 339 (115%) 144 (70%) 72 (-10) 31 (-24) 86 (+6d, 112cm)
Plauen / V. 3,3 (+2,8) 146 (135%) * 32 14 15 (8cm)

* Wieder zeitweise Ausfälle an den Messstationen.


Niederschlagsmessstationen der Region


Überdurchschnittlich - bis 50% mehr als mormal.


(Angaben in mm)
StationIst-WertSoll-Wert Vergleichszeitraum (s.o.)prozentual
Lohmen219,3143,4153%
Sebnitz*218,6-
Rosenthal181,6170,4107%
Karsdorf166,9155,2108%
Reinberg208,2158,1132%
Lauenstein-Stadt260,7206,7126%
Fürstenwalde223,5125,7178%
Dresden-Hosterwitz174,3127,2137%
Mit Dank an Mathias für die Daten!
Für die böhmischen Stationen habe ich leider keine brauchbaren Referenzwerte gefunden.


Erläuterungen

zuerst Messwert, in Klammern Abweichung vom Mittel 1991-2020

Frosttage: Tage mit Tiefsttemperatur (Tmin) unter 0°C

Eistage: Tage mit Höchsttemperatur (Tmax) unter 0°C

Schneetage: Angaben Schneetage - Abweichung - max. Schneehöhe
heiße Tage: Tageshöchsttemperatur gleich/größer 30,0°C
* unvollständige Datenreihen