Karstens Wetterwelten

Der Wetter - Rückblick: Letzter Monat


Mai 2024


Der Mai war etwa 2 Grad zu warm gewesen, auch wenn es jetzt keine Hitzeextreme gab. Allerdings gab es auch keine Frost- oder Schneetage.
Größtenteils gab es zuviel Regen im Mai, wobei die Menge von Ost nach West zunahm. Görlitz blieb sogar unter dem langjährigen Mittel, während in Plauen mehr als das Doppelte fiel. Dabei gab es örtlich Starkregen, z.B. am Fichtelberg 45 Liter und in Plauen 31 Liter am 21.05.24.
Die Sonne schien eher durchschnittlich lange, auf den Bergen etwas zu wenig, "unten" etwas zuviel.

Ort Temperatur (°C) Niederschlag (mm) Sonnenschein (Std.) Frostt.
Eistage
Schneet.
Dresden-Klotzsche 16,2 (+2,2) 69,3 (110%) 238 (107%) 0 0 0
Dresden-Loschwitz 16,4 (+2,0) 79,8 (123%) 255 (126%) 0 0 0
Görlitz 16,1 (+2,5) 50,3 (85%) 249 (109%) 0 0 0
Lichtenhain-Mitt. 15,3 (+2,1) 83,2 (127%) 224 (104%) 0 (-0) 0 0
Zinnwald-Georg. 11,4 (+1,8) 142,5 (166%) 192 (95%) 0 (-2) 0 0 (-0,3)
Fichtelberg 9,3 (+1,8) 186,4 (200%) 169 (91%) 0 (-5) 0 (-0) 0 (-2,6)
Plauen / V. 14,5 (+1,8) 122,6 (211%) - 0 0 0
* Wieder zeitweise Ausfälle an den Messstationen.
** ehrenamtliche "klassische" Handmessung


Niederschlagsmessstationen der Region

Hinweis: teilweise wird der neueste Referenzzeitraum 1991-2020 verwendet, dieser ist aber nicht für alle Stationen verfügbar. Deshalb hat der prozentuale Vergleich etwas von "Äpfel mit Birnen vergleichen" ...

Neue Station in meiner Liste: Dresden-Seidnitz (privat) 83,3 mm

Meist über 100% des Normalwertes, eine "trockene" Ecke bei Karsdorf / Reinberg. Fürstenwalde sogar 3-stellig (wie auch Altenberg Speicher und Krasny Les). Decin - sonst eine sehr trockene Ecke - im Mai mit 76,6 Litern.

(Angaben in mm)
StationIst-WertSoll-Wert Vergleichszeitraumprozentual
Lohmen80,069,71981-2010115%
Sebnitz***102,679,31961-1990 (Reihe endet 1996)129%
Rosenthal-Bielatal79,273,31991-2020108%
Karsdorf58,973,11991-202080%
Reinberg57,261,61991-202093%
Lauenstein-Stadt81,676,11991-2020107%
Fürstenwalde107,264,51971-2000 (Reihe endet 2006)166%
Dresden-Hosterwitz72,863,31991-2020
115%
* Wieder zeitweise Ausfälle an den Messstationen.
** ab sofort neue Station (Kachelmann) bei Hertigswalde
*** Teilausfall der Kachelmann-Station, Werte von privater Station ergänzt
Mit Dank an Mathias für die Daten!


Der Wetter - Rückblick: Letzter Jahreszeitraum

Frühling 2024

Auch hier gilt der neue Referenzzeitraum 1991-2020!

Das Frühjahr 2024 war - wie der Mai - etwa 2,5 Grad zu mild. Frost- und Eistage gab es deutlich weniger als üblich. Schnee gab es nur auf den Gipfellagen, und auch hier viel zu wenig.
In den östlichen Landesteilen war es eher zu trocken, nach Westen zu etwas zu nass - wobei der März ja generell viel zu trocken gewesen ist.
Die Sonne war eher durchschnittlich lange am Himmel zu sehen gewesen, das gilt auch für die drei Einzelmonate.


Ort Temperatur (°C) Niederschlag (mm) Sonnenschein (Std.) Frosttage
Eistage
Schneetage
Dresden-Klotzsche 12,0 (+2,6) 107 (76%) 577 (108%) 8 (-6) 0 (-1) 0 (-6,5)
Dresden-Loschwitz 12,4 (+2,5) 120 (84%) 579 (125%) 6 0 0
Görlitz 11,8 (+2,8) 93 (65%) 570 (103%) 15 (-3) 0 (-2) 0 (-8,5)
Lichtenhain-Mitt. 11,2 (+2,6) 147 (92%) 524 (101%) 11 (-8) 0 (-2) 0 (-10)
Zinnwald-Georg. 7,4 (+2,5) 222 (103%) 499 (105%) 23 (-12) 1 (-9) 7 (-22d, 11cm)
Fichtelberg 5,6 (+2,5) 278 (109%) 414 (90%) 29 (-16) 7 (-11) 13 (-37d, 23cm)
Plauen / V. 10,5 (+2,2) 166 (127%) - 16 0 0

* Wieder zeitweise Ausfälle an den Messstationen.


Niederschlagsmessstationen der Region


Außer in Fürstenwalde wurde das Frühlingssoll trotz nassem Mai nicht erreicht, am trockensten Karsdorf mit 60%.


(Angaben in mm)
StationIst-WertSoll-Wert Vergleichszeitraum (s.o.)prozentual
Lohmen133,5162,382%
Sebnitz***167,1201,377%
Rosenthal133,4184,472%
Karsdorf106,6176,960%
Reinberg115,2172,367%
Lauenstein-Stadt132,4201,466%
Fürstenwalde157,2154,7102%
Dresden-Hosterwitz112,0153,873%
Mit Dank an Mathias für die Daten!
Für die böhmischen Stationen habe ich leider keine brauchbaren Referenzwerte gefunden.


Erläuterungen

zuerst Messwert, in Klammern Abweichung vom Mittel 1991-2020

Frosttage: Tage mit Tiefsttemperatur (Tmin) unter 0°C

Eistage: Tage mit Höchsttemperatur (Tmax) unter 0°C

Schneetage: Angaben Schneetage - Abweichung - max. Schneehöhe
heiße Tage: Tageshöchsttemperatur gleich/größer 30,0°C
* unvollständige Datenreihen